Wasserarten in Südamerika

In Südamerika gibt es drei unterschiedliche Wasseraten, ausgenommen Salzwasser.

Man unterscheidet zwischen:

- Klarwasser

- Weisswasser

- Schwarzwasser

 

Doch wieso und was sind diese Wasserarten?

 

 

Klarwasser:

Wie schon der Name sagt ist Klarwasser ausserordentlich Klar und Nährstoffreich. Es ist das meisst vorkommende Süsswasser und ist in vielen Nebenflüssen des Rio Orinoco, Rio Negro und dem Amazonas anzutreffen.

 

Der Bodengrund in Klarwasser besteht meisstens aus Sand oder felshaltigem Gestein und nur sehr wenig Humus bzw. Schlamm.

 

Die Wasserwerte sind sehr weich (<5° KH) und der Leitwert sehr niedrig (<60µs/cm)

 

Klarwasser für die Aquaristik ist für viele Südamerikatiere ideal und lässt sich sehr einfach mit einer Umkehrosmose- oder Ionenaustauscheranlage herstellen.

 

 

Schwarzwasser:

Schwarzwasser ist sehr sehr weiches (<1° KH) und leicht saures Wasser (PH 5-7) mit einem geringen Leitwert (<30µs/cm)

 

Schwarzwasser ist durch den hohen Anteil von organischen Stoffen und Huminsäure sehr dunkel gefärbt.

 

Reine Schwarzwasserfische gibt es kaum, denn viele Arten leben am Randgebiet zu Klarwasserzuflüssen.

 

Dennoch ist es für die Zucht von Harnischwelsen oder Corydoras bei gewissen Arten ein wichtiger Bestandteil.

Schwarzwasser kann man mit Mittelchen aus dem Handel herstellen oder durch die Beigabe von Torf in den Aquarienfilter.

Auch durch Mangrovenholz oder Moorkienwurzeln wird das Wasser anfangs mit Huminstoffen versorgt.

 

Schwarzwasser kann nebenbei noch die Keimbelastung im Wasser senken und so die Entstehung von Krankheiten oder die Heilung von Fischen unterstützen.

 

Weisswasser

Weisswasser ist ein stark Sedimenthaltiges Wasser und kommt in Regionen mit grossen Lehmhaltigen Böden vor. Das Wasser ist sehr trübe und kann Farben von rötlich bis weisslich haben.

Das Weisswasser ist weich (<6° KH), hat einen geringen Leitwert (<100µs/cm) und ist eher neutral (PH 6-7).

 

In der Aquaristik ist Weisswasser aus optischen Gründen fasst nie zu finden.