Purpurprachtbuntbarsch (Pelvicachromis pulcher)

Familie

Buntbarsche (Cichlidae)

 

Art

Purpurprachtbuntbarsch  (Pelvicachromis pulcher)

 

Herkunft

Nigeria/Kamerung (Afrika)

 

 

Grösse

Männchen ca. 11cm Weibchen ca. 9cm

 

 

Wasserwerte

Temp. 23-28°C

PH 5-7,5

KH <15°

GH <18°

 

 

Beschreibung

 

Der Purpurprachtbuntbarsch ist ein aktiver, sehr attraktiver und kleinbleibender Buntbarsch. Ein echter Blickfang in einem Aquarium!

 

Wie bei anderen Buntbarschen hält eine Beziehung eines Pärchens ein Leben lang. Eben daher darf oder sollte immer darauf geachtet werden das man Männchen und Weibchen kauft. Die Männchen sind allerdings Revierbildend und verteidigen ihr Teil dauernd. Eindringlinge, egal ob andere Männchen oder auch andere Fische, werden durch Jagen verscheucht. Deshalb muss das Aquarium genügend gross sein und auch Verstecke bieten.

 

Der Purpurprachtbuntbarsch ist für Anfänger wie auch Fortgeschrittene geeignet.

 

 

Zucht

 

Ist einfach.

Es braucht nur ein geeignetes Versteck und ein Pärchen.

Als Verstecke sind Höhlen, Äste, Röhren, Pflanzen oder auch Steinplatten geeignet.

 

Das Männchen pflegt sein Versteck gut und räumt mit seinem Maul dauernd Steine, Sand oder sonstige Dinge aus dem Versteck.

 

Während das Weibchen trächtig ist, verfärbt sich der Bauch in ein tiefes Violett. Ebenso beim Männchen.

 

Sobald die Jungen geschlüpft sind, führen die Eltern sie in einem Schwarm durchs Becken. Die Eltern sind sehr sorgsam und verteidigen die Jungen vor allen anderen Fischen die in den Weg kommen.
In so einem Jungschwarm können durchaus bis 40 Junge sein!