Zuchtbecken Einrichten

Anders als ein normales Aquarium oder auch Gesellschaftsbecken genannt, ist ein Zuchtbecken auf das nötigste ausgerichtet und bringt optisch nicht viel hin.


Was ist besonders wichtig an einem Zuchtbecken?


-> wenn möglich Artenbecken


-> Wasserwerte genau auf die entsprechende Tiere richten


-> Bessere Filterung, stärkere Fütterung


-> Hauptziel ist das Wohlbefinden der Tiere, nicht das optische Aussehen



Wie richte ich ein Zuchtbecken ein?

In diesem Tutorial gehe ich auf ein Harnischwelszuchtbecken ein.

Für Corydoras verwende ich bis auf einen Sandboden die gleiche Technik.


Aquarium

Wichtig ist Grundfläche.

Da Welse keine schwimmenden Tiere sind und nur am Bodengrund leben, ist ein hohes Becken nur Platz und Gewichts Verschwendung.


Meine Standardgrösse für nahezu alle Zuchtbecken ist 100cm x 50cm x 30cm (lxbxh)


Die Becken sind alle gleich eingerichtet und vereinfach deshalb die Pflege und die Wartung für mich.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0